Einen Werkraum für die Eichendorffschule

23/11/2016

Der erste #GetTheMayor Termin in diesem Jahr stand ganz im Zeichen der Kreativität: Die Eichendorffschule wünscht sich einen Werkraum im Keller – der favorisierte Kellerraum müsste allerdings zuerst saniert werden. Für die Sanierung wurden zunächst Kosten in Höhe von ca. 200.000€ geschätzt – ein Projekt, das in dieser Summe nicht getragen werden kann. Im Laufe des Gesprächs wurden Ideen entwickelt, wie die Kosten gesenkt werden könnten. So beispielsweise durch die Unterstützung der Eltern im Rahmen eines Aktionstages oder durch Spenden. Das Amt für Gebäudemanagement erstellt derzeit eine neue Kostenschätzung, um zu prüfen. ob das Projekt unter diesen neuen Bedingungen umgesetzt werden kann.

Wer nicht beim Termin dabei war, findet hier die Zusammenfassung:

Heidelberg
Vorgeschlagen von Heidelberg