Muslime in Heidelberg – Gespräch & Tee

No Records Found

Sorry, no record were found. Please adjust your search criteria and try again.

Google Map Not Loaded

Sorry, unable to load Google Maps API.

Muslime in Heidelberg – Offenes Gespräch bei offenem Tee. `Wir sollten das Alte lieben und für das Neue leben.´
Der Leitgedanke von Herrn Würzner soll Ausgangspunkt für den Austausch zwischen dem OB und Gemeindemitgliedern sein. Die Moschee Heidelberg freut sich auf eine Gesprächsrunde zu aktuellen Themen rund um den Islam und Muslimen in Heidelberg. Ein breites Themenspektrum verspricht einen fruchtbaren Austausch: „Muslime im Heidelberger Alltag“, „Islam und Umwelt“, „Wie sieht der Homo Heidelbergensis des 21. Jahrhunderts aus?“, „Entschuldigen Sie, kennen wir uns?“, „Fremd im eigenen Land“, etc.

Wir sind eine multinationale Gemeinde, ca. 40 Nationen versammeln sich regelmäßig bei uns. Seit Mitte der 80er Jahre hat sich die Gemeinde stetig weiterentwickelt und ist heute, neben der türkischen Moschee, die größte muslimische Gemeinschaft in Heidelberg. Trotzdem kennen viele Heidelberger uns nicht. Damit dies beim ersten Heidelberger nicht der Fall ist, wird dieser Vorschlag ins Rennen geschickt.

Neben dem Gespräch wird es einen Rundgang durch die Räumlichkeiten geben.

Samir M.
Vorgeschlagen von Samir M.
163 stimmen