Radtour mit dem Oberbürgermeister

No Records Found

Sorry, no record were found. Please adjust your search criteria and try again.

Google Map Not Loaded

Sorry, unable to load Google Maps API.

Ich begrüße es sehr, dass es eine Aufmerksamkeitskampagne gibt, die für mehr Sicherheit der Radfahrer im Straßenverkehr sorgen soll. Was mir allerdings sauer aufstößt, ist, dass hier nur auf die Fehler der Radfahrer abgezielt wird. Anstatt 5plus würde mir als Titel für eine Aufmerksamkeitskampagne eher einfallen: “Sich einmal umschauen kostet Sie als Autofahrer nichts, mich könnte es das Leben kosten”. Übertrieben? Natürlich benehmen sich auch Radfahrer daneben, aber ich bin überzeugt, dass sich die Mehrheit der Radler bewusst ist, dass sie ein deutlich höheres Verletzungsrisiko tragen als ein Autofahrer, der mal vergisst, sich beim Abbiegen umzuschauen. Ich finde, eine Aufmerksamkeitskampagne sollte deshalb bei allen Verkehrsteilnehmern ansetzen und deshalb lade ich den OB zu einer Radtour von Pfaffengrund nach Heidelberg ein, bevorzugt zu Berufsverkehrszeiten, um die Freuden des Radleralltags zu genießen und auf Gefahrenstellen aufmerksam zu machen. Ich freu mich drauf!

Rike F.
Vorgeschlagen von Rike F.
12 stimmen