Verkehrssituation in Kirchheim

No Records Found

Sorry, no record were found. Please adjust your search criteria and try again.

Google Map Not Loaded

Sorry, unable to load Google Maps API.

Wer aus Richtung Messplatz zum Kirchheimer Rathaus möchte, muss durch ein Gewirr aus Einbahnstraßen und schlecht erkennbaren Rechts-Vor-Links-Kreuzungen. Durch zahlreiche parkende Autos in der Albert-Fritz-Straße und den umgebenden Straßen ist oft nicht einmal ersichtlich, wo eine Kreuzung ist. Wer verantwortungsbewusst fahren möchte – zumal eine Grundschule in der Nähe ist – muss sich im Schritttempo vortasten. Und wenn es mal jemand eilig hat, werden Radfahrer von rechts schnell mal übersehen. Auch die Pleikartsförster Straße ist ohne Verkehrsschilder ein ständiges Unfallrisiko. Um die Sicherheit zu verbessern, sollten die Kreuzungen mit Schildern kenntlich gemacht und die Vorfahrt eindeutig geregelt werden. An schlecht einsehbaren Stellen sollten Spiegel aufgestellt werden.

Gabi M.
Vorgeschlagen von Gabi M.
13 stimmen